Anne Simon Netzwerk e.V.
 

Protokoll Netzwerk-Treffen

vom 13.05.2017 im Café Genuss


Anne Simon erklärt, warum sie das Netzwerk gegründet hat und das ihr Anliegen ist, möglichst viele Menschen zu erreichen und ihre Erfahrungen weiter zu geben und mit der Unterstützung der Netzwerkfrauen Geburts - & Lebenshilfe zu leisten.

Aufnahme eines Vortrages mit Astrid Wegerle und Verlinkung über die Webseite. Hinweis auf Video-Vortrag werden auf die Flyer gedruckt, die für Vorträge mit Anne Simon verteilt werden.

Vorstellung der neuen Mitglieder des Netzwerkes.Die nächste Mitgliederversammlung soll Anfang August stattfinden, da im Juli einige im Urlaub sind.

Erfahrungsaustausch über die Erfahrungen bei den Geburten in den Kliniken, da Anne Simons Vorträge diesem Thema gewidmet sind.


Protokoll Netzwerk-Treffen

vom 25.03.2017 im Café Genuss


Zeitungsartikel - Hebammennotstand

Brief von Anne Simon für die Homepage als Ersatz für Vorträge oder Geburtsvorbereitung an Eltern ohne Hebammenbetreuung .(siehe Texte von Anne Simon)

Brief von Malu Dreyer dazu Diskussion

Frage, ob Interesse einer Länderaufstellung nach Virginia Savier leider keine klare Antwort!

Diskussion zum Hebammennotstand, Frage wie man am Besten das Klientel der nicht betreuten Eltern erreichen kann.

Austausch der Netzwerkfrauen über Ihre Arbeit.

Bescheid vom Finanzamt vom 24.3.2017 Steuerbefreiung für das Netzwerk


Protokoll Netzwerk-Treffen

vom 09.12.2016 im Café Genuss


Gegenseitiges Vorstellen

Vorlesen des Briefes an  Malu Dreyer (Erklärung und der Hebammensituation)

Miteinander arbeiten und hoffen auf gemeinsame Räumlichkeiten

Eventuell Fundraising

Ich erkläre meine Arbeit, mache aufmerksam auf den Hebammennotstand und die Situation in der Klinik



Protokoll der Mitgliederversammlung des Anne-Simon-Netzwerks

vom 02.07.2016 im Café Genuss

Begrüßung der Anwesenden durch Anne Simon.

Anne Simon wird einstimmig als Vorsitzende gewählt.

Dagmar Pace wird einstimmig als zweite Vorsitzende gewählt.

Sabrina Hummel wird Schriftführerin.

Kassenwart wird weiterhin Kerstin Schierholz sein. Kassenprüferin ist Helen Jilavu.

Anna Weitzel und Helen Jilavu übernehmen die PC Angelegenheiten und Homepage.

Christa Schüßler wird aus dem Verein austreten und Michaela Rauch neu dazu kommen.

Entlastung des Vorstands.

Anne Simon berichtet über den Zustand der Geburtshilfe in den Kliniken. Sie arbeitet derzeit 1 mal pro Woche in der Vorsorge im Umfang von eineinhalb Stunden für die Malteser-Flüchtlingshilfe in der Peter-Jordan-Schule.

Der Mitgliedsbeitrag über 12 Euro/Jahr möchte bitte per Dauerauftrag bis spätestens zum 15.02. eines jeden Jahres eingerichtet werden.

Überlegungen und Vorschläge zum Internetauftritt des Vereins, Homepage und Werbung werden diskutiert.

Anne Simon liest ihren aufgesetzten Brief an die Ministerpräsidentin von RLP vor. Vorschläge zur Optimierung des Inhalts und der Form werden erörtert.

Danksagung und Verabschiedung.